Aktiver SSV Traunkirchen

Eingetragen bei: News, Rennen | 0

Seit dem 20.1.17 ging es für unsere Funktionäre, Mitglieder und Athleten mit den verschiedenen Aktivitäten durch die traumhaften Wintertage der letzten zwei Wochen.

Am 20.1. hat der SSV Traunkirchen den Volksschulbezirksschitag bei den Hochleckenliften  durchgeführt. 173 gemeldete Kinder verlangten ein großes Team für die Austragung des Rennens! Dank aller Helfer konnte das Rennen reibungslos abgewickelt werden. Pünktlich um 13.00 konnten die Klassensieger ihre Pokale entgegen nehmen. Tolle Leistungen zeigten die Kids der VS-Traunkirchen – allesamt Mitglieder des SSV. Pia Fehrer belegte den 5. Rang von 15 Teilnehmerinnen und Haugeneder Paul den guten 13ten Rang unter 29 Teilnehmern bei den 2. Klassen. der 2. Klassen. Stadlhuber Kathrin wurde ebenfalls 5. von 29 Teilnehmerinnen und Dominik Linger verpasste als 4ter nur knapp das Stockerl bei den 3. Klassen. Ein großes Dankeschön allen Helfern (Fani, Lois, Klaus, Judith, Ulli, Roman,Gudrun,Erwin, Thomas, Martin, Luki, Karl und Werner)die sich die Zeit genommen haben – ohne eure Hilfe hätten wir diese Rennen nicht durchführen können.

21.1. Das Traunseecup-Kinderrace wurde ebenso bei den Hochleckenliften von uns ausgetragen. Ohne Probleme konnten wir das Rennen durchführen. Die Kinder hatten einen Minicrossbewerb zu absolvieren, d.h. der Lauf bestand aus Slalom – und Riesentorlaufelementen sowie einer Wellenbahn. Leider waren diesmal unsere Kids nicht alle am Start – was uns doch einige Punkte in der Vereinswertung gekostet hat. Waren wir im letzten Jahr noch die Numer 1 der Traunseecupvereine in den Kinderklassen, so erreichten wir diesmal nur Platz 7. Das liegt auch daran, dass einige Kinder zu den Schülern aufgestiegen sind. Sehr erfreulich waren die Leistungen unserer Neueinsteiger der Rennlaufgruppe –  Magdalena Raffelsberger und Haugeneder Lilly. Fehrer Pia konnte das Stockerl erklimmen und wurde Dritte vor Stadlhuber Kathrin auf Rang 4. Gute Leistungen zeigte das restliche Team mit Eder Hanna-Marie, Gattinger Sophie, Stadlhuber Benni und Haugeneder Paul.

22.1. Traunkirchner Ortsmeisterschaften – Alle guten Dinge sind 3 – daher haben wir auch noch dieses Rennen für die Gemeinde Traunkirchen bei den Hochleckenliften ausgetragen. Wir gratulieren an dieser Stelle den Kinderortsmeistern Eder Hanna-Marie und Gruber Moritz, den Schülerortsmeistern Treml Marie und Felix Mittendorfer sowie den Schülerortsmeistern Wiesinger Pia und Dominik Hochhauser.

ORTSMEISTER OVER ALL – mit den Tagesbestzeiten wurde bei den Damen sensationell – TREML Marie Sophie Jahrgang 2004 !!! und bei den Herren der Stamser Absolvent  Dominik Hochhauser ! – GRATULATION !!

Am 28.1. gab es am Vormittag ein RTL TRAINING am Hornspitz. Bereits am Abend starteten die Treml´s und Marcel bei den Altmünsterer Marktmeisterschaften. Marie Sophie belegte Rang 3, Vater Reini Rang 7 und Lüftinger Marcel wurde 1. in der U18 Jugendklasse.

Am 4.2 wurde bei guten Bedingungen mit den Alters- und Schülerklassen auf der Hängleitn unterhalb des Kanonenrohrs RTL und SL trainiert.

Am 5.2. gab es zwei TRAUNSEECUPRENNEN RTL für alle Klassen in Russbach. Bei Top Pistenverhältnissen gelang es den Veranstaltern der beiden Rennen (Altmünster und Pinsdorf) die 236 gemeldeten Starter durch den Kurs zu schicken. Ein Problem mit der Zeitnehmung im zweiten Lauf konnte rasch behoben werden. Für den SSV Traunkirchen gingen 31 Läufer an den Start mit zum Teil ausgezeichneten Leistungen.

8 Stockerlplätze schafften  Treml Marie Sophie mit einem 2. Platz, Eder Edith einem 3. Platz, Mittendorfer Felix ein 3.Platz, Lüftinger Marcel Platz 3, Nussbaumer Philipp Platz zweimal Platz 2. und Sattler Lukas zweimal Platz 3.

6x wurde Rang 4 erreicht durch Stadlhuber Kathrin, Eder Edith, Eder Lena-Sophie, Mittendorfer Felix, Loidl Felix

Das restliche Team mit Feichtinger Thomas, Schwendt Gerhard, Lingner Roman, Fehrer Karl, Treml Reinhold, Gruber Sebastian, Fehrer Paul, Stadlhuber Raffael, Gruber Moritz, Haugeneder Paul, Lingner Dominik, Stadlhuber Benjamin, Feichtinger Moritz, Stadlhuber Alexandra, Haugeneder Gurdrun, Gröller Fini, Lingner Lea-Marie, Gattinger Sophie , Fehrer Pia, Raffelsberger Mgdalena und Haugeneder Lilly belgte zum Großteil die Plätze im Mittelfeld in den Klassen und sammelten somit fleißig gute Punkte für die Vereinswertung. Im Moment belegen wir Rang 6 . Mit einem sehr guten Starterfeld im letzten Rennen am Feuerkogel wäre noch der 4. Platz in der Vereinswertung möglich, den wir ja bisher in allen Rennen bis auf das Kinderrennen erreicht haben.

Zwischendurch fuhren unsere Landescupläufer die Asvö -Trophy bei der Lüftinger Marcel den 3. Rang erreichte – nur 14 Hunderdstel hinter dem Sieger. Nussbaumer Philipp fuhr einen Landescup Slalom und konnte vor allem bei einem Landescup-RTL am Sternstein überzeugen, konnte gute Punkte schreiben.

Philipp 91,10, Luki 92,88 und Tobi 68,36 haben bereits unter 100 Punkte, Marcel hat 142,8- sehr beachtlich ! Leider scheint für Tobi Sattler die Saison vorbei zu sein – Knieverletzung! Auf diesem Wege gute Besserung !

VORSCHAU – SAMSTAG 11.2.17 VEREINSMEISTERSCHAFT in Russbach

RTL  2 Durchgänge für alle Klassen

Start 09.30 – Besichtigung ab 09.00 Uhr

Nennschluss Freitag 10.2.  12.00 Uhr

Anmeldungen bei Fehrer Karl Tel. 066488871195, mail: karl.fehrer@teamtech.at

 

Kommentare sind geschlossen.